Online-Beratung im Bistum Aachen

Zur Online-Beratung

 
 

Aktuelle Informationen * Hinweise * Termine

Letzte Aktualisierung: 11.04.2019

 

Personelle Veränderung

Zum 31. März des Jahres hat sich Frau Renate Spicker in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Frau Spicker hat über viele Jahre hinweg die Fäden im Sekretariat unserer Beratungsstelle zusammengehalten. Sie war erste Ansprechpartnerin für Tausende Ratsuchende, für Kooperations- und Geschäftspartner und mit ihren stets freundlichen Art die "gute Seele" im Haus.

Wir Mitarbeiter*innen sind ihr zu großem Dank verpflichtet, denn durch ihre engagierte, zuverlässige, verbindliche und aufmerksam vorausschauende Arbeit hat sie auch uns in all den Jahres vieles erleichtert.

Wir wünschen Frau Spicker für den nun anstehenden Ruhestand alles, alles Gute.

Gleichzeitig begrüßen wir als neue Mitabeiterin im Sekretariat Frau Maria Ndau, die zum 1.4.2019 ihre Tätigkeit bei uns aufgenommen hat. Wir sind sehr froh, so zeitnah die vakante Stelle im Sekretariat mit einer jungen, versierten Kollegin wiederbesetzen zu können. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit und wünschen Frau Ndau einen guten Start.

BaumHaus-Gruppe

Ein Gruppenangebot für Kinder aus Familien mit einem psychisch erkrankten oder suchtbelasteten Elternteil im Rahmen des Projektes BaumHaus

Ab dem 8. Mai beginnt ein Gruppenangebot für Kinder im Alter von 8-10 Jahren, die in Familien mit einem psychisch erkrankten oder suchtbelasteten Elternteil leben.

In der Gruppe gleichaltriger Kinder mit vergleichbaren Belastungen stehen Spiel und Spaß ebenso im Vordergrund wie die Stärkung des Selbstwertgefühls. Im Austausch miteinander erarbeiten die Kinder darüber hinaus unter fachlicher Anleitung angemessenen Bewältigungsstrategien der für sie mitunter recht belastenden Alltagssituation. Dazu gehört auch die kindgerechte Auseinandersetzung mit der psychisch Erkrankung des Elternteils.

Geleitet wird die Gruppe, die jeweils am Mittwoch Nachmittag (15.30 -17.00 Uhr) stattfinden wird (10 Sitzungen bis zu den Sommerferien), von erfahrenen Fachkräften der Beratungsstelle:

Verena Klingen (Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin)

Achim Wolters (Sozialpädagoge, Erziehungs- und Familienberater bke)

Bei Interesse und/oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte. Weitere Informationen finden Sie auch im   Flyer .

Für das zweite Halbjahr ist ein weiteres Gruppenangebot in Planung, dann für Kinder im Alter von 10-12 Jahres.

Projekt BaumHaus

Nach einer entsprechenden Bedarfsanalyse, insb. im Sinne einer Fachkräftebefragung in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres, haben wir inzwischen unser Präventionsangebot erweitert. Im Bereich der Angebote für Familien mit einem psychisch erkrankten oder suchtbelasteten Elternteil haben wir uns konzptionell neu aufgestellt. Die Kurzversion der Konzeption zum Projekt BaumHaus können Sie hier herunterladen.

Die ausführliche Version der Konzeption können Sie hier herunterladen .

Kernpunkt des Projektes bildet ein Gruppenangebot für Kinder aus entsprechend belasteten Familien. Einen Informationsflyer zum Gruppenangebot können Sie hier herunterladen.

Ansprechpartner im Projekt BaumHaus sind:

Frau Verena Klingen

Herr Achim Wolters